aktuelle Informationen

Aufgrund einer Änderung des Tiererzeugnisse-Handels-Verbotsgesetzes ist es ab 01.09.2017 verboten,

Tiere (außer Schafe und Ziegen) zur Schlachtung abzugeben, die sich im letzten Trächtigkeitsdrittel befinden.

erschienen in diz agrarmagazin Sept. 2014

Seit Januar 2013 gilt bundesweit laut Nutztierhaltungsverordnung für Mastscheine eine maximale Spaltenbreite von 18 mm. Jetzt haben allerdings Gerichte in Nordrhein-Westfalen entschieden, dass die Verordnung durchaus gegen den Tierschutz verstoßen kann...
vollständigen Artikel als PDF anzeigen
PDF

erschienen in FOCUS Magazin | Nr. 17 (2014) | von FOCUS-Redakteur Michael Miersch

Umweltverbände und Grüne verdammen die Landwirtschaft. Doch wie nachhaltig wäre der Nahrungsanbau ohne moderne Agrartechnik?

Artikel lesen...

Unsere praxiseigene Fachzeitschrift "Der Schweineblick" informiert unsere Kunden regelmäßig zu aktuellen Themen. Die aktuelle Ausgabe erhalten Sie in unserer Praxis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kontakt

Bahnhofstr. 30
88175 Scheidegg

+49 8381 - 25 72
+49 8381 - 8 31 05
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! »

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 bis 19.00 Uhr

Adobe Reader

Zur Ansicht einiger Dokumente benötigen Sie den kostenlosen Reader von Adobe.